“La mujer barbuda” y su nuevo look que sorprende a sus seguidores

Conchita Wrust mejor conocida como “La mujer barbuda” quien ganó el Reality show de Eurovisión en el año 2014, hizo un cambio radical de look.

La cantante quien es una de las caras más representativas en la lucha contra el VIH, se presentó justamente en uno de estos eventos en Viena y fue el primer lugar donde se mostró con su nueva cabellera y por obvias razones, la austriaca no pasó desapercibida.

En las publicaciones recientes de su cuenta en Instagram se puede ver como sus fotografías causan furor en las redes sociales, por lo que ahora es felicitada y admirada por ser la portavoz de la igualdad con libertad sobre la orientación sexual de cada persona.

heute ist der tag gekommen, mich für den rest meines lebens von einem damoklesschwert zu befreien: ich bin seit vielen jahren hiv-positiv. das ist für die öffentlichkeit eigentlich irrelevant, aber ein ex-freund droht mir, mit dieser privaten information an die öffentlichkeit zu gehen, und ich gebe auch in zukunft niemandem das recht, mir angst zu machen und mein leben derart zu beeinflussen. seit ich die diagnose erhalten habe, bin ich in medizinischer behandlung, und seit vielen jahren unterbrechungsfrei unter der nachweisgrenze, damit also nicht in der lage, den virus weiter zu geben. ich wollte aus mehreren gründen bisher nicht damit an die öffentlichkeit gehen, nur zwei davon will ich hier nennen: der wichtigste war mir meine familie, die seit dem ersten tag bescheid weiss und mich bedingungslos unterstützt hat. ihnen hätte ich die aufmerksamkeit für den hiv-status ihres sohnes, enkels und bruders gerne erspart. genauso wissen meine freunde seit geraumer zeit bescheid und gehen in einer unbefangenheit damit um, die ich jeder und jedem betroffenen wünschen würde. zweitens ist es eine information, die meiner meinung nach hauptsächlich für diejenigen menschen von relevanz ist, mit denen sexueller kontakt infrage kommt. coming out ist besser als von dritten geoutet zu werden. ich hoffe, mut zu machen und einen weiteren schritt zu setzen gegen die stigmatisierung von menschen, die sich durch ihr eigenes verhalten oder aber unverschuldet mit hiv infiziert haben. an meine fans: die information über meinen hiv-status mag neu für euch sein – mein status ist es nicht! es geht mir gesundheitlich gut, und ich bin stärker, motivierter und befreiter denn je. danke für eure unterstützung!

Una publicación compartida por conchita (@conchitawurst) el

Cabe recordar que la cantante ganadora de Reality, fue bomba mundial tras las declaraciones el pasado mes de abril, donde afirmó que ella era portadora de VIH y que se vio obligada a difundirlo públicamente debido a la presión y al chantaje del que fue víctima por parte de su ex pareja sentimental.


Comentarios

Comentar